Rösrather Salon «Nachfolge»

  • 15.11.2016 19:30 Uhr
  • Schloss Eulenbroich
    Zum Eulenbroicher Auel 19
    51503 Rösrath

Wir laden Sie herzlich ein zum

11. Rösrather Salon im Schloss Eulenbroich
am Dienstag, den 15. November 2016 um 19.30 Uhr

mit Herrn Helmut Amelung zum Thema

„Wenn’s um Wissen und Erfahrung geht –
wie sind Nachfolge und Übergabe gut zu meistern?“

Veränderungen begleiten uns unser ganzes Leben und das gilt auch für personelle Veränderungen in allen Organisationen. Frühzeitig die eigene Nachfolge zu planen ist dennoch eine herausfordernde Königsdisziplin. Sei es die Nachfolge für wichtige Aufgaben im Unternehmen, im Verein oder in der Politik. Die eigene Nachfolge vorzubereiten verlangt viel Weitsicht und die Fähigkeit, das Loslassen schon früh zu üben. Es verlangt auch, über die eigene Rolle im „Betrieb“ und im Leben nachzudenken, über Emotionen sowie über unternehmerische und öffentliche Interessen. Und dies hat unmittelbare Auswirkungen auf unser heutiges Tun.

Kommen Sie miteinander ins Gespräch und ins Nachdenken: Nach einem kurzen Impuls-vortrag laden wir ein zum offenen Gespräch und zum gemeinsamen Nachdenken.

Zusammenbringen, -denken, -sehen und -sprechen: Die Salonidee knüpft an die Tradition des 17.-19. Jahrhunderts an. Die „Schloss-Bewohner“ Julitta Münch und Michael Schubek (Solidarconsult) laden in Kooperation mit der Schloss Eulenbroich GmbH ein zur abendlichen Gesprächsrunde: Dabei ist ein Crossover zwischen vermeintlich „harten“ Themen wie Wirtschaft und Politik mit den Bereichen Philosophie, Soziales und Kunst ausdrücklich gewünscht!

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an info@solidarconsult.de – wir bestätigen dann Ihre Anmeldung.

Herzliche Grüße
Ihre Schloss-Bewohner
Julitta Münch & Michael Schubek

Kommentar schreiben

Kommentar