Einladung zum BetriebsratsDialog Gesundheit: Digitalisierung im Krankenhaus

Liebe Betriebsräte im Gesundheitswesen,

mit dem BetriebsratsDialog Gesundheit bieten wir eine Diskussionsplattform und ein Vernetzungsangebot für Betriebsräte im Gesundheitssektor, damit diese ihre Erfahrungen untereinander austauschen und erfolgreiche Strategien weitergeben bzw. gemeinsam entwickeln können. 

Im ersten BetriebsratsDialog Gesundheit werden wir uns mit dem Thema „Digitalisierung im Krankenhaus“ auseinandersetzen und beleuchten, wie der Betriebsrat die Interessen der Mitarbeitenden in den sozialpartnerschaftlichen Dialog wirksam vertreten kann.

Michaela Evans, Direktorin am Institut für Arbeit und Technik, wird die Ergebnisse des Forschungs- und Gestaltungsprojektes „DigiKIK: Wie können im digitalen Wandel Resonanz und Feedback in der Mitbestimmungsarbeit gestärkt werden?“ vorstellen. Ausgehend von der Vorstellung der Projektergebnisse möchten wir mit Ihnen die Ausgangssituation in Ihrer Einrichtung und die Übertragbarkeit der im Projekt entwickelten Instrumente auf Ihre Mitbestimmungsarbeit diskutieren. 

Wir laden Sie daher herzlich ein zum digitalen

1. BetriebsratsDialog Gesundheit
am

Donnerstag, den 9. Dezember 2021
von 
14.00 bis 15.30 Uhr

Bitte melden Sie sich auf folgender Seite an und wir senden Ihnen dann die Zugangsdaten für die Zoom-Konferenz zu:

ANMELDUNG hier

Der BetriebsratsDialog Gesundheit ist ein kostenloses Angebot der gemeinnützigen Beratung SolidarConsult gGmbH in Zusammenarbeit mit dem Institut Arbeit und Technik (IAT) der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen/Ruhr-Universität Bochum und wird von Michaela Evans und Michael Schubek geleitet. Das IAT ist wissenschaftlicher Fachpartner des BetriebsratsDialog Gesundheit. Weitere Informationen finden Sie HIER

Mit freundlichen Grüßen

Michael Schubek                                                    Michaela Evans
SolidarConsult                                                         Institut Arbeit und Technik (IAT)

Photo by Pixels